Freie evangelische Gemeinden – also auch die FeG Bochum – bestehen aus Menschen, die in einer persönlichen Entscheidung zum Glauben an Jesus Christus gekommen sind und sich in freiem Entschluss einer solchen Gemeinde angeschlossen haben. Durch ihr Leben und das, was sie von Gott weitersagen, wollen sie zeigen, dass Gott die Menschen liebt und ihnen neues Leben schenken will.

In den Freien evangelischen Gemeinden ist die Heilige Schrift Maßstab für Glauben, Lehre und Leben. Mitglied kann jeder werden, der bekennt, dass Jesus Christus sein Herr ist und dessen Leben mit diesem Leben übereinstimmt. Taufe und Abendmahl sind ebenfalls für die Menschen bestimmt, die an Jesus Christus glauben.

Wir zählen uns zu den evangelischen Freikirchen und arbeiten gern mit Christen aus anderen Kirchen und Freikirchen zusammen.